Bio-Arganöl für Lebensmittel 250ml
Referenz:
En Stock

Bio-Arganöl für Lebensmittel 250ml

Referenz:
En Stock
23,50 €
Free delivery in France with Mondial Relay from 49€

Das aus Marokko stammende Arganöl ist ein pflanzliches Öl, das sich hervorragend als Beilage zu Gerichten oder zum Frühstück eignet und Ihre süßen oder herzhaften Speisen verfeinert.

Arganöl ist reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Antioxidantien und Vitamin E (zehnmal mehr als Olivenöl!!) und senkt den Gehalt an schlechtem Cholesterin im Blut

  • Sicheres Bezahlen mit Karte Sicheres Bezahlen mit Karte
  • Kundenservice erreichbar unter 00 33 6 63 88 40 71 Kundenservice erreichbar unter 00 33 6 63 88 40 71

Mit seinem Geschmack, der dem von Haselnüssen und Mandeln ähnelt, istkulinarisches Arganöl ein beliebtes Pflanzenöl in der Küche.

Es wird seit Jahrhunderten im Süden Marokkos verwendet und verleiht Speisen einen zarten Duft und begleitet das Frühstück. Im Gegensatz zu kosmetischem Arganöl wird kulinarisches Arganöl jedoch nicht kalt gepresst. Die Mandelkerne werden vor der Extraktion geröstet, was dem Öl seinen besonderen fruchtigen Geschmack verleiht.

Kulinarisches Arganöl und kosmetisches Arganöl

Wir alle kennen das kosmetische Arganöl, das eine wahre Quelle der Wohltaten für Haut und Haare ist.

Es ist unmöglich, durch die Regale der großen und kleinen Supermärkte zu schlendern, ohne auf eine Nachtcreme, ein Serum oder ein Shampoo mit Arganöl zu stoßen, doch während das Arganöl die äußere Schönheit veredelt, ist das Arganöl ein Schatz für das Innere.

Es ist nur eine Frage der Zeit, denn seine dunkelgelbe Farbe und sein Geruch, der an Mandeln und Haselnüsse erinnert, haben es geschafft, die größten europäischen Gastronomen zu erobern. Sie zögern nicht mehr, ihre Küche mit diesem delikaten Öl zu verfeinern, sei es für Salate oder Gerichte mit Soße!

Kaltpressung und Röstung

Kosmetisches Arganöl ist nicht essbar, es ist bitter und kann nur äußerlich verwendet werden.

Deshalb rösten die Berberfrauen bei der Herstellung von kulinarischem Arganöl die Mandeln des Arganbaums vorher, um den Samen die Bitterkeit zu nehmen und das Öl genießbar und bekömmlicher zu machen.

So kann man ein kaltgepresstes Öl sehr leicht an seiner hellen Farbe und seinem weniger ausgeprägten Geruch von einem nach dem Rösten gepressten Öl erkennen.

Arganöl für Lebensmittel hat eine dunkle Farbe und einen stärkeren Duft mit einem kräftigen, nussigen Geschmack.

Die gesundheitlichen Vorzüge von kulinarischem Arganöl

In der Region Souss Massa ist das kulinarische Arganöl auf allen Tischen zu finden. Es ist reich an mehrfach und einfach ungesättigten Fettsäuren, Antioxidantien und Vitamin E und somit ein Verbündeter Ihrer Gesundheit.

So senkt es den Gehalt an schlechtem Cholesterin im Blut und beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor, vorausgesetzt, Sie achten auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung.

Tipps für die Verwendung

Im Gegensatz zu anderen Pflanzenölen kann kulinarisches Arganöl nicht zum Kochen verwendet werden, da sonst alle seine Nährstoffe verloren gehen könnten.

Manche Menschen schätzen Arganöl, um ihre Gerichte zu aromatisieren, den Geschmack von Couscous-Grieß zu verstärken oder die Aromen von Gewürzen hervorzuheben.

Andere verwenden es für die Zubereitung von Vinaigrette, aber auch als Beilage zu Schmorgerichten wie Tajines.

In Marokko ist es üblich, das Öl morgens zum Frühstück oder als Zwischenmahlzeit zusammen mit Brot oder Msemen (marokkanische Pfannkuchen) und einem guten Tee zu verzehren

Wussten Sie schon?

Olivenöl ist das mediterrane Pflanzenöl par excellence, seine Vorteile sind unbestritten, dennoch kann es dem Arganöl in puncto Vorteile nicht den Rang ablaufen.

Arganöl enthält zehnmal mehr Vitamin E als Olivenöl und hat einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren (ca. 80 %).

Aufbewahrung von Arganöl für Lebensmittel

Wie jedes Speiseöl sollte es vor Feuchtigkeit und Sonne geschützt an einem trockenen, luftigen Ort aufbewahrt werden.

Besondere Bestellnummern

En Stock