Talbina 150g
Referenz:
En Stock

Talbina 150g

Referenz:
En Stock
4,90 €
Free delivery in France with Mondial Relay from 49€
Gewicht
Menge

  • Sicheres Bezahlen mit Karte Sicheres Bezahlen mit Karte
  • Kundenservice erreichbar unter 00 33 6 63 88 40 71 Kundenservice erreichbar unter 00 33 6 63 88 40 71

In diesem Artikel befassen wir uns mit der Talbina. Diese wird hauptsächlich zur Regulierung des Stuhlgangs, für schwangere und stillende Frauen, Sportler und bei Stimmungsschwankungen verwendet. Sie enthält jedoch noch viele weitere Eigenschaften, die sie zu einer wichtigen Zutat machen, die bei der Linderung und Vorbeugung zahlreicher Beschwerden hilft.

Erfahren Sie mehr über die gesundheitlichen Vorteile, die unser geliebter Talbina mit sich bringt!

Was ist Talbina?

Talbina ist ein traditionelles Gericht, das ursprünglich aus dem Nahen Osten stammt. Genauer gesagt handelt es sich um eine Art mehr oder weniger dicke Suppe aus geschroteten Gerstenkörnern oder Gerstenmehl, Honig und Milch.

Sie wird traditionell gegessen, um als Stärkungsmittel zu wirken, ähnlich wie ein energiereicher Haferbrei .

Dieses Gericht ist deftig und nahrhaft, dabei aber leicht verdaulich und leicht für den Körper. So ist Talbina eine vollwertige Mahlzeit für Kinder und Erwachsene, was vor allem auf die enthaltenen Kohlenhydrate zurückzuführen ist.

Diese hilft, die Defizite des Organismus bei der täglichen Anstrengung auszugleichen. Sie erweist sich daher als ideale Mahlzeit, um ein Frühstück zusammenzustellen!

Neben ihrer energiespendenden Wirkung hat sie auch zahlreiche therapeutische Eigenschaften.

Religiöse und medizinische Quellen

Die Medizin stimmt mit den islamischen Hadithen überein und bescheinigt Talbina einen therapeutischen Nutzen, der zur Vorbeugung und Bekämpfung zahlreicher Krankheiten beiträgt.

Prophetische Medizin im Islam (Hadithe) :

'Urwa berichtete, dass Aischa Talbina für den Kranken und für die Person, die kürzlich einen Trauerfall zu beklagen hatte, anordnete. Sie sagte: "Ich habe den Gesandten Allahs sagen hören, dass die Talbinah das Herz des Kranken erleichtert und die Traurigkeit teilweise vertreibt". (5689 Sahih Al Bukhari Kapitel über Medizin)

Der Prophet Muhammad bestätigte, dass sie den Bauch von Überschüssen befreit: "Bei dem, der meine Seele in seiner Hand hält, sie reinigt den Bauch, wie ihr den Schmutz aus dem Gesicht reinigt." (Ahmad 6/79)

Avicenna:

Obwohl Avicennas religiöse Werke keine gesicherte wissenschaftliche Quelle sind, war er zu seiner Zeit ein anerkannter Arzt... So empfahl er im 11. Jahrhundert in seinem Werk Kanon der Medizin den Verzehr von Gerste aufgrund ihrer unzähligen positiven Eigenschaften, insbesondere im Falle von Fieber.

Dr. Ait Mouloud sagte dazu:

"Es ist erwiesen, dass Gerste eine Quelle für Tryptophan ist, eine Aminosäure , aus der Serotonin entsteht. Da Serotonin eine stimmungsaufhellende Substanz ist, ist es das Hauptziel von Antidepressiva."

Wie bereite ich Talbinah zu?

Die Zubereitung Ihrer Talbina könnte nicht einfacher sein, das Rezept ist extrem einfach!

Als Zutaten benötigen Sie Gerstenmehl oder/undgeschrotete Gerstenkörner, Wasser oder Milch und Honig ( Blüten-, Nigella-, Thymianhonig... )

  • Gießen Sie zunächst Ihre Flüssigkeit (Milch oder Wasser) in einen Topf und geben Sie Ihren Talbina dazu (auf einen Esslöffel Talbina kommt etwa eine Tasse Flüssigkeit)
  • Lassen Sie das Ganze dann bei schwacher Hitze etwa 10 bis 20 Minuten lang kochen, bis das Getränk eindickt.
  • Servieren Sie schließlich Ihre Mischung in einer Schüssel und geben Sie Ihren Lieblingshonig dazu. Sie können auch Ihre liebsten Trockenfrüchte darüber streuen, um das Gericht noch energiereicher zu machen!
  • Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit! Sie können Ihre Talbina auch kalt genießen, aber warm ist sie traditioneller und schmeckt besser!

Welche Nährstoffe enthält Talbina?

Talbina liefert dem menschlichen Körper eine große Menge an Vitaminen, Mineralstoffen und Aminosäuren. Diese Elemente sind wichtig, um Energie zu tanken. Zu den Elementen, aus denen sie sich zusammensetzt, gehören:

  • Zunächst einmal ist Talbina eine sehr gute Quelle für lösliche(reich an Beta-Glucan) und unlösliche Ballaststoffe .
  • Außerdem ist sie eine der reichsten Quellen für Chrom (ein wichtiges Element für die Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels)
  • Außerdem weist sie eine hohe Konzentration an Tocotrienolen auf.
  • Sie erweist sich auch als reich an Antioxidantien.
  • Und besitzt die Vitamine A, E und B 6.
  • Zu den weiteren positiven Inhaltsstoffen gehören Magnesium, Phosphor, Kalzium, Kalium, Natrium, Kupfer, Zink, Eisen, Kohlenhydrate, Lipide und Proteine.

Was sind die Vorteile von Talbina?

Talbina ist ideal in der Schwangerschaft und für Sportler und hat außerdem viele positive Eigenschaften:

  • Sie hilft, Tryptophan und damit Serotonin im Körper zu erhöhen. Tryptophan ist nämlich eine für den Körper essentielle Aminosäure. Es ist eine der Vorstufen von Serotonin. Dieser hilft bei der Bekämpfung von Stimmungsschwankungen und Depressionen. Außerdem fördert es den Schlaf. So kann ein Mangel an Tryptophan stimmungsbedingte Störungen wie Traurigkeit, Angst und Depressionen begünstigen.

Dank des Kaliums und des Magnesiums, das eine positive Wirkung auf die Neurotransmitter hat, wirkt es daher wie ein natürliches Antidepressivum.

  • Stärkt die Immunfunktionen dank des hohen Gehalts an Beta-Glucan.
  • Die hohe Konzentration an Tocotrienolen hilft, das Risiko von Krebs und Herzerkrankungen zu senken . Außerdem schützt es die Gehirnzellen und hilft, den schlechten Cholesterinspiegel zu senken.
  • Günstig beiNiereninsuffizienz . Der hohe Kaliumgehalt fördert nämlich die Urinproduktion.
  • Ermöglicht eine Regulierung des Blutdrucks.
  • Regt die Tätigkeit des Magens an und bekämpft Blasen-, Dickdarm- und Leberentzündungen.
  • Senilität: Das Vorhandensein von Miladanim (Hormon) verzögert u. a. Impotenz, Alterung und Chorea .
  • Diabetes: Bekämpft den Anstieg des Blutzuckerspiegels durch ein Harz, das in der Talbina (Baktin) enthalten ist. Dieses reguliert die Fließfähigkeit des Zuckers im Blut , wodurch ein plötzlicher Anstieg verhindert wird.
  • Leberschwäche: hilft bei der Sekretion der Galle, beseitigt schädliche Substanzen in der Leber.
  • Osteoporose : Hilft bei der Behebung von Osteoporose, da es für den Knochenbau wichtige Elemente wie Magnesium, Phosphor und Kalzium enthält.
  • Schließlich kann Talbina durch seine positive Wirkung auf den gesamten Organismusdie Fruchtbarkeit steigern.

Bitte beachten

Die Vorteile natürlicher Pflanzen und von Honig sind bekannt, ersetzen aber dennoch nicht die Behandlung durch einen Fachmann. Setzen Sie daher niemals eine medizinische Behandlung ohne die Zustimmung Ihres Arztes ab.

Besondere Bestellnummern

En Stock