Bakhour Al Khanjar Pulver 50g
Referenz:
Nur noch wenige Teile verfügbar

Bakhour Al Khanjar Pulver 50g

Referenz:
Nur noch wenige Teile verfügbar
12,90 €
Free delivery in France with Mondial Relay from 49€

Raumsprays, Duftkerzen, Duftsträuße und andere Raumdüfte füllen unsere Schränke. Man muss sagen, dass die Auswahl immer größer wird und dass die Qualität bei manchen stimmt! Doch manchmal ist eine Rückbesinnung auf das Wesentliche und Natürliche fast unvermeidlich. Dann kehrt man zu den Klassikern zurück oder entdeckt sie neu. Und man muss sagen: Das tut gut! Der Bakhour Khanjar gehört zu diesen natürlichen Räucherstäbchen, die seit Urzeiten verwendet werden. Und zu unserem größten olfaktorischen Glück ist er heute in unserem Shop erhältlich!

  • Sicheres Bezahlen mit Karte Sicheres Bezahlen mit Karte
  • Kundenservice erreichbar unter 00 33 6 63 88 40 71 Kundenservice erreichbar unter 00 33 6 63 88 40 71

Raumsprays, Duftkerzen, Duftsträuße und andere Raumdüfte füllen unsere Schränke. Die Auswahl wird immer größer und die Qualität stimmt bei manchen sogar! Aber manchmal ist eine Rückbesinnung auf das Wesentliche und Natürliche fast unvermeidlich. Dann kehrt man zu den Klassikern zurück oder entdeckt sie neu. Und man muss sagen, das tut gut! Khanjar Bakhour ist einer dieser natürlichen Räucherstäbchen, die seit Urzeiten verwendet werden. Und zu unserem größten olfaktorischen Glück ist er heute in unserem Shop erhältlich!

Bakhour Khanjar, von Banafa for oud

Banafa for oud ist eine Marke, die im Westen kaum bekannt ist. Im Orient hat dieses Parfümhaus jedoch einen beispiellosen Ruf. Mit Erfahrungen aus dem Jahr 1975 und einer 1995 gegründeten Marke hat sich Banafa in der orientalischen Parfümindustrie weitgehend einen Namen gemacht. Das Haus gilt sogar als Pionier bei der Herstellung von Parfums, die zwei Kulturen miteinander vermischen. Den Orient und den Westen. Das in Jeddah, Saudi-Arabien, ansässige Unternehmen Banafa konnte seine Produkte schnell auf dem europäischen Markt bekannt machen. Es stimmt, dass sich die Düfte des Orients und des Westens grundlegend voneinander unterscheiden.

Orientalische Düfte sind markant, ausgeprägt, tief und intensiv. Westliche Düfte wiederum sind sanfter, blumiger, verwischter und pudriger. Dennoch sind einige natürliche Düfte wie Oud und Bakhour in der Regel einhellig beliebt. Und dabei wurde nicht mit dem Know-how des Hauses Banafa gerechnet. Und die Ankunft ihres Bakhour mit dem Namen Khanjar.

Die kleine Geschichte des Bakhour

Bakhour gehört wie Oud und Weihrauch zu den ältesten Düften der Welt. Seine Verwendung hat alle Epochen überdauert, und einige Völker haben ihn sogar in einige ihrer Zeremonien aufgenommen. Die ersten, die Bakhour verbrannten, waren die Nomaden des Nahen Ostens. Diese arabischen Stämme lebten nämlich in den großen Wüstengebieten und nutzten den Rauch dieses natürlichen Räucherwerks. Während sie die Luft parfümierten, bekämpften sie gleichzeitig Insekten und andere Schädlinge. Heute wird der Bakhour aus denselben Gründen in unseren Wohnungen verwendet. Man findet ihn nicht nur in Häusern, sondern auch in Hotels und Moscheen in der orientalischen Welt. Die Bakhour ist eine hervorragende Alternative zur Oud. Die Oud kann für diejenigen, die nicht an sie gewöhnt sind, zu stark klingen. Die Bakhour ist leichter und subtiler und verleiht Ihrem Zuhause einen wahrhaft exotischen Touch.

Bakhour Khanjar, Exzellenz in Reinkultur

Viel mehr als nur ein Symbol... " Al khanjar" bedeutet in der arabischen Sprache das Messer. Es bezeichnet jedoch nicht irgendein Messer. Diese orientalische Stichwaffe ist das Wahrzeichen des Oman und gehört zur traditionellen Kleidung der Männer auf der arabischen Halbinsel. In diesem Land des Nahen Ostens wird der Bakhoor sehr häufig verwendet. Sowohl an privaten als auch an öffentlichen Orten. Ein Ritual im Oman besteht darin, Bakhoor zu verbrennen, damit die Frauen ihre Kleidung damit imprägnieren können. Aber auch ihre Haut und ihr Haar. Der geheimnisvolle weiße Rauch entlässt so holzige Düfte, die auch Männer ansprechen.

Qualität von Banafa

Man muss sich nur die Meinungen zu diesem Produkt ansehen. Khanjar Bakhour ist ein einzigartiger orientalischer Weihrauch, der selten kritisiert und oft gelobt wird. Bakhour besteht aus kleinen Spänen von Oud-Holz, die in ätherische Öle getaucht werden. Sowie in Moschus, Harz und in Blütenölen. Bakhour al Khanjar ist ein hochwertiger Weihrauch, der in einer 50g-Glasschachtel verpackt ist. Das 'Oud-Pulver, der Moschus und die Duftöle lassen schon beim Öffnen der Dose einige Noten entweichen. Seine hohe Qualität macht ihn zu einem arabischen Duft, der sich langsam abbrennt. Der Rauch, der all unsere Sinne umschmeichelt, ist weiß, gut sichtbar, aber nicht störend. So können Sie diesen orientalischen Weihrauch sehr lange genießen, denn selbst wenn er erloschen ist, können Sie seinen Duft noch wahrnehmen. Die scheinbar alle Wände und Stoffe durchdrungen haben. Bakhour al Khanjar ist eine kunstvoll zusammengestellte Mischung. Sie werden es genießen, Sandelholz,Agarholz,Bernstein,Rosenöl, Moschus und Oud zu entdecken. Ein orientalischer Duft, geheimnisvoll und vornehm, der niemanden gleichgültig lassen wird.

Die Vorteile von Bakhour al Khanjar

Nun ja, ja! Wer sagt, dass der Bakhour al Khanjar nur dazu da ist, unser Haus einzubalsamieren?! Er hat eine echte Geschichte und besitzt ganz eigene Eigenschaften. Zunächst einmal hält der Rauch, den der Bakhoor entwickelt,Mücken und andere Insekten fern. Daher kann er sowohl drinnen als auch draußen verwendet werden. Für ein gemütliches Familienessen am Abend im Garten, ohne von lästigen Plagegeistern gestört zu werden. Außerdem können Sie mit diesem orientalischen Räucherwerk natürlich auch Ihr Haus parfümieren. Sie können aber auch eine gewisse entspannende Atmosphäre schaffen, die zum Meditieren und Ausruhen einlädt. Manche sagen sogar, dass er gegen Schlaflosigkeit hilft. Sie müssen also nur noch versuchen, ein paar Minuten vor dem Schlafengehen einen Bakhour in Ihrem Zimmer anzuzünden!

Wie verwendet man diese orientalischen Räucherstäbchen?

Das ist eine Frage, über die ein Emirati vielleicht lächeln würde! Aber für uns Westler sind die wichtigsten Räucherstäbchen, die verwendet werden, in der Regel Räucherstäbchen. Hier also ein paar Tipps, wie Sie Ihren erhabenen Bakhour al Khanjar in Premiumqualität verwenden können:

Mit einem elektrischen Räuchergefäß

  1. Stellen Sie das Räuchergefäß an einem geeigneten und sicheren Ort auf ;
  2. Legen Sie einige Holzspäne aus dem Bakhour al Khanjar auf das Räuchergefäß ;
  3. Schließen Sie das Räuchergefäß an die Steckdose an und schalten Sie den Schalter ein (wenn es sich um ein Räuchergefäß mit Schalter handelt) ;
  4. Sobald dasRäuchergefäß heiß ist und der Bakhour zu brennen beginnt, schalten Sie das Räuchergefäß aus, um es nicht zu beschädigen;
  5. Lassen Sie den Rauch den Raum durchdringen.

Es ist auch möglich, das elektrische Räuchergefäß zu verwenden, ohne es anzuschließen, indem man eine Kohle verwendet. Mit einem klassischen Räuchergefäß mit Kohle

  1. Stellen Sie das Räuchergefäß an einem geeigneten und sicheren Ort auf ;
  2. Zünden Sie eine Kohle an und warten Sie, bis sie knistert und richtig anzieht;
  3. Einige Prisen Bakhour darauf legen.

Hinweis: Um das Räuchergefäß nicht zu verschmutzen, können Sie ein kleines Stück Alufolie auf den Boden legen.

Vorsichtsmaßnahmen und Aufbewahrung

Stellen Sie Ihr Räuchergefäß an einem sicheren Ort außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Wir empfehlen Ihnen, die Schachtel Ihres Bakhour al Khanjar nach jedem Gebrauch gut zu verschließen!

Besondere Bestellnummern

Nur noch wenige Teile verfügbar